Bonner Zeitfenster Cover

Bonner Zeitfenster

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bonner Stadtarchivs haben zu je einer Archivalie seit Juni 2013 Monat für Monat deren Geschichte erzählt. Es konnte eine Postkarte, eine Stadtansicht, eine Konzertankündigung oder ein überraschendes Porträtfoto sein. Immer findet sich Typisches in den Alltagsgeschichten wieder. In der Summe ergibt dies ein kleines, alternatives Porträt der Stadt. Es ist ein populäres Lesebuch entstanden.


Mehr >>>

Eine Baumgeschichte Schauspiel

Eine Baumgeschichte – Schauspiel

Tobias Jawtusch hat einen Theatertext geschrieben, der einen bizarren Nachbarschaftsstreit zum Thema hat (und auch, was noch so alles in der Provinz hinter vorgehaltener Hand „herumerzählt“ wird). Gar nicht lustig.


Mehr >>>

Wie Venedig entstand

Dieser Abriß der Stadtgeschichte bietet einen schnellen Blick auf Venedig, von den Anfängen der Serenissima in der Zeit der Völkerwanderung bis in die Tage, als in den Zwanzigerjahren zur Zeit des Faschismus die Industrie Mestre-Margheras begründet wurde, ja bis heute, wo der Tourismus die Stadt „im Griff“ hat.


Mehr >>>

Venedig - Ein Stadtrundgang in Zahlen

Venedig – Ein Stadtrundgang in Zahlen

Lorenzo Bottazzo hat statistisches Material über Venedig gesammelt und einen interessanten, gut lesbaren Text daraus gemacht, der auch die aktuellen Probleme der Stadt in der Lagune behandelt. Und er hat bei der Zahl der Inseln (immer heißt es, es seien 118 …) einmal nachgerechnet.


Mehr >>>