Segare la vecchia

Ein alter venezianischer Brauch aus der Mitte der Fastenzeit wurde wiederbelebt: „Das Zersägen der Alten“ (Segare la vecchia). Auf einigen venezianischen Plätzen verbrannte man zur Mitt-Fastenzeit „die Alte“, eine Strohpuppe. Es gibt aber eine noch ältere lokale Tradition, die vom Maskenhersteller…


Mehr >>>